Auf Morpher können Sie Ihre Lieblingsmärkte 24/7 handeln, aber es ist wichtig zu wissen, wie sich der Handel über verschiedene Anlageklassen zu verschiedenen Zeiten auf die Preisgestaltung auswirkt.
With exception to the cryptocurrency market, which trades 24/7, all markets open and close at different times.

Die Aktienmärkte werden normalerweise in drei Perioden unterteilt: die pre-market, intraday und after-hours Perioden. Während des pre-market und after-hours sinkt das Handelsvolumen und die Preise bewegen sich seltener. Sie können während dieses Zeitraums handeln, aber stellen Sie sicher, dass Sie darauf achten, wie sich der Spread ändert. Die Börse ist auch zu bestimmten Stunden der Nacht geschlossen, und an Wochenenden können Sie jedoch immer noch Freipositionen betreten und verlassen, auch wenn sich der Preis nicht bewegt.

Rohstoff-Futures haben unterschiedliche Öffnungszeiten, wobei einige Märkte bereits am Sonntagabend zu handeln beginnen. Unabhängig davon, ob die Märkte offen oder geschlossen sind, können Sie immer Mit Rohstoffen handeln.

Devisenmärkte handeln 24 Stunden am Tag, sind aber an den Wochenenden geschlossen.

Wieso traden, wenn sich der Preis nicht bewegt? Wichtige Nachrichten können jederzeit eintreffen, auch wenn der Markt geschlossen ist. Auf Morpher haben Sie den Vorteil, dass Sie handeln können, bevor andere Händler reagieren und der Preis sich zu bewegen beginnt, wenn sich der Markt öffnet.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!