Auf Morpher zu Traden ist anders als alles, was Sie bis jetzt erlebt haben. Morpher unterscheidet sich von anderen Brokern und Trading Plattformen dadurch, dass Sie mehr Freiheiten haben um genau so zu Traden wie Sie wollen. In diesem Guide werden wir Ihnen dabei helfen einen Markt zu finden, einen Trade zu platzieren und ihn abzuschließen.

Schritt 1: Finden Sie Ihren Markt

Als erstes sollten Sie darüber nachdenken auf welchem Markt Sie traden wollen. Auf der linken Sidebar, unter "Markets", können Sie verschiedene Kategorien von Märkten sehen, die verfügbar sind: Stocks, Kryptowährungen, Rohstoffe, Forex und Aktien.

Klicken Sie auf die Markt-Kategorie für die Sie sich interessieren Sie werden eine Liste aller Mittel sehen, mit denen Sie traden können. Sie können diese Seiten durchsuchen um den Markt zu finden nach dem Sie suchen und auf ihn klicken. Wenn Sie schon wissen in welchem Markt Sie traden wollen, klicken Sie auf die Such-Leiste, oben auf der Seite und geben Sie seinen Namen oder Symbol ein. Klicken Sie ihn dann einfach in der Drop-Down-Liste an.

Schritt 2: Einen Trade platzieren:

Sobald Sie zum Markt Ihrer Wahl navigiert sind, werden Sie die Markt Seite sehen. Hier können Sie die Preis-Geschichte des Marktes über verschiedene Zeitperioden sehen. Sie können durch die verschiedenen Zeitperioden klicken um die Performance des Marktes zu sehen.

Auf der rechten Seite ist das Trade-Fenster.

Auf Morpher gibt es zwei Arten von Trades die Sie machen können: Long (Kaufen) und Short (Verkaufen). Wenn Sie einen Markt shorten wollen (von dem Fall seines Preises profitieren wollen), dann sollten Sie das Verkaufs-Tab auswählen. Standardmäßig ist das Kauf-Tab ausgewählt, wenn Sie die Seite öffnen.

Besuchen Sie diese Seite um mehr über Auftrags-Typen auf Morpher zu lernen.


Neben dem Symbol des Marktes können Sie sehen ob der Markt gerade tradet oder nicht, angezeigt vom Status des Marktes. Wenn der Markt geschlossen, in Pre-Market oder After-Hours ist, wird der Graph des Marktes flach. Der Chart bewegt sich nur während der Markt aktiv tradet. Sie können trotzdem außerhalb der regulären Markt-Stunden traden und Ihre Trades werden zum echten Markt-Preis den Sie im Trade-Fenster sehen platziert.

Wie ist 24/7 Trading möglich? Erfahren Sie es hier.

Sobald Sie sich für Long oder Short entschieden haben, ist es Zeit die Anzahl auszuwählen, mit der Sie traden wollen. Sobald Sie auf die Anzahl-Box klicken, erscheint eine Nachricht, die Ihre verfügbaren Mittel anzeigt. Sowohl die verfügbaren Mittel als auch die Anzahl-Box werden in MPH Token angezeigt. Morpher's Funktionen für bruchteilhafte Trades sorgen dafür, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, den Preis Ihrer Token zu anderen Einheiten umzuwandeln. Wählen Sie einfach wie viele Token Sie gerne zu einer Position zuweisen würden.

Unter der Anzahl Box können Sie den gegenwärtigen Marktpreis sehen, bei dem Sie einen Trade platzieren können. Wenn Sie mit dem Cursor über den Preis hovern, sehen Sie, dass er auch den Spread inkludiert.

Direkt unter dem Marktpreis sehen Sie den Hebel-Slider. Hebel erlaubt es Ihnen Ihr Nettoengagement zu erhöhen indem Sie effektiv MPH Token borgen. Das erhöht Ihre potentiellen Gewinne aber auch Ihre Verluste. Sie können hier mehr über Hebel lesen. Ein Hebel von 1 entspricht keinem Hebel.

Jetzt wo Sie den Hebel eingestellt haben und Ihre Token Anzahl eingetippt haben, sind Sie bereit einen Trade zu platzieren. Klicken Sie den großen Knopf im Trade-Fenster, der grün ist wenn sie long gehen oder rot wenn sie shorten.

Drücken Sie den Knopf erneut um die Transaktion zu bestätigen.

Jetzt sollten Sie ein Pop-up sehen, das Sie dazu auffordert Ihren Trade zu bestätigen. Je nachdem welchen Wallet-Anbieter Sie verwenden werden Sie eventuell gefragt sich erneut einzuloggen. Wenn Sie bereit sind drücken Sie den grünen Bestätigungsknopf.

Glückwunsch! Sie haben gerade Ihren ersten Trade gemacht.

Schritt 3: Schließen Sie Ihre Position:

Jetzt wo Sie einen Trade platziert haben, navigieren Sie zu Ihrem Portfolio, indem Sie auf dem Knopf unter Account in der linken Sidebar klicken.

Sie sollten Ihre Marktposition in der Tabelle unter der Abbildung Ihrer Portfolio Geschichte sehen.

Wenn Sie mehrere Trades im selben Markt platzieren, werden sie zu einer Position aufaddiert, von der alle Parameter und Inputs in einer Reihe zusammengefasst sind.

Klicken Sie in der Liste auf den Trade, den Sie gerade gemacht haben und Sie sollten zurück auf die Markt-Seite kommen.

Sobald Sie die Markt-Seite öffnen in der Sie schon eine Position haben, werden Sie erkennen, dass Sie genau unter dem Trade Fenster Ihre aktiven Positionen sehen können.

Um einen Trade abzuschließen, klicken Sie den "Close Position" Knopf.



Je nachdem ob Sie im Markt long oder short gegangen sind, schließen Sie diese Position indem sie einen identischen gegenteiligen Trade machen. Bestätigen Sie indem Sie entweder "Sell Now" oder "Buy Now" klicken, je nachdem welche Art von Trade sie abschließen wollen.

Nun sollten Sie ein Pop-up sehen, das Sie auffordert Ihren Trade zu bestätigen. Je nachdem welchen Wallet-Anbieter Sie gewählt haben, müssen Sie sich vielleicht nochmal einloggen. Drücken Sie den grünen Bestätigungsknopf, wenn Sie bereit sind.



Sie haben jetzt die Position abgeschlossen und sollten Ihre Bilanz-Änderung oben auf Ihrem Bildschirm sehen.

Sie können auch einen Teil Ihres Trades abschließen. Um zu lernen wie, lesen Sie diese Anleitung über Auftrags-Typen.

Das ist die einzige Möglichkeit Ihre Positionen ganz abzuschließen. Wenn Sie versuchen eine Position zu schließen in dem Sie selber den gegensätzlichen Trade ausführen, anstatt das Sie den "Close" Knopf klicken, erstellen Sie einfach einen Trade der in die entgegengesetzte Richtung geht.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!