Die Ethereum-Blockchain ist ein eigenständiges System, ohne Verbindung zur Außenwelt. Das Morpher-Protokoll ist auf Marktdaten angewiesen um Virtual Futures, Trade-Profite und Verluste zu berechnen. Morpher hostet ein Service, das 'Oracle' genannt wird und das Morpher-Protokoll mit Daten der Außenwelt verbindet. Das Oracle ist mit vielen API Endpoints von Datenverkäufern dritter Parties verbunden um Marktdaten in Echtzeit zu liefern.

Um sicherzustellen, dass das Oracle immer die richtigen Echtzeit-Marktdaten hat, werden viele überflüssige Datensätze gesammelt und in Echtzeit konsolidiert. Wenn es Abweichungen zwischen den betrachteten Datensätzen und dem zugrundeliegenden Markt gibt, wird der Spread des Marktes temporär um die maximale Preisdifferenz zwischen den Datensätzen erhöht, bis sie wieder übereinstimmen.

Jedes Mal wenn ein User einen Trade macht, wird der aktuelle Marktpreis vom Oracle auf die Blockchain geschrieben.

Erfahren Sie mehr über die Smart Contracts die Morpher antreiben.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!