Das Morpher Protokoll besteht aus einem Set von Smart Contracts auf der Ethereum-Blockchain, die es ihren Usern ermöglichen höhere Aussetzung zu den Preis-Entwicklungen verschiedener Märkte zu erhalten. Unterstützte Märkte reichen von traditionellen Austauschhandel, Anlagen, wie Stocks oder Rohstoffen, bis hin zu alternativen Anlage-Klassen für Märkte, die noch garnicht existieren, wie Unternehmensgrundlagen (z.B., Preiszuwachs Raten) oder Bitcoin Transaktionskosten.

User interagieren mit dem Morpher-Protokoll durch Ihre MPH Token, ein standard ERC20 Token auf der Ethereumchain der zur Morpher zur Verfügung gestellt wird. User wählen die Anzahl der MPH Token aus, die sie auf die Preis-Entwicklung des zugrundeliegenden Marktes staken wollen. Wenn der Markt sich wie vorhergesagt entwickelt, werden neue Token vom Protokoll geminted und zum Stake des Users hinzugefügt. Wenn eine Prognose inkorrekt ist, wird ein Teil der gestakten Token verbrannt. Der Prozess des Stakens von Anlagen auf der Blockchain wird auch als Virtual Future bezeichnet. Virtual Futures replizieren die Ökonomie den Apple-Stock zu traden, ohne den zugrundeliegenden Stock zu traden.

Anders als normale Kontrakte, laufen Virtual Futures nicht ab und verfolgen die Preis-Entwicklung des zugrundeliegenden Stocks, bis der Virtual Future entweder geschlossen oder liquidiert wird. Virtual Futures werden immer in MPH Token denominiert und abgerechnet. Genau wie bei regulärem Traden, profitiert ein User von erhöhten Marktpreisen, indem er mit seinem Virtual Future kauft (long gehen). Das Gegenteil stimmt für fallende Preise, bei denen User profitieren, die Verkaufspositionen (short) erstellt haben.

Ein besonderes Feature des Protokolls ist das Fehlen einer Gegenpartei. Traditionelle Marktplätze wie Börsen sind Plattformen, auf denen Käufer und Verkäufer sich treffen und durch Zwischenmänner wie Broker Transaktionen abschließen. Das Morpher Protokoll beseitigt den Bedarf für Zwischenmänner gemeinsam mit der Notwendigkeit einer Gegenpartei beim Traden.

Lesen Sie unser Whitepaper um mehr über die Architektur unseres Protokolls zu erfahren.

Smart Contracts

Das Morpher Protokoll besteht aus sechs Smart Contracts und mehreren Hilfs-Contracts, die beide auf Ethereum und auf der Morpher-Sidechain eingesetzt werden.

MorpherToken: die grundlegende ERC20 Token-Funktionalität (Token transferieren, Transfere bestätigen, Token Bilanz, etc.).
MorpherState: der Smart Contract, der das ewige Lager des Protokolls enthält (alle Bilanzen, Trades und Stakes).
MorpherOracle: ein Oracle Smart Contract.
MorpherTradeEngine: Ein Smart Contract der Status Änderungen bearbeitet (staking/unstaking/minting/burning).
MorpherGovernance: Ein Smart Contract der on-chain Steuerung des Protokolls erlaubt.
MorpherBridge: Ein Smart Contract der es dem Sidechain Betreiber erlaubt den Root-Hash des Merkle-Trees, der den gesamten Status der Sidechain beinhaltet auf die Mainchain zu schreiben.

Die Sidechain ist durch periodische Updates seines merkelisierten Status' auf Ethereum mit der Ethereum-Mainchain verbunden (Ethereum Plasma Scaling Herangehensweise). Sehen Sie auch MorpherBridge.

MorpherToken

Sidechain: 0xC44628734a9432a3DAA302E11AfbdFa8361424A5
Mainchain: 0x6369c3DadfC00054A42BA8B2c09c48131dd4Aa38
Der MorpherToken Contract stellt die ERC20 Token-Funktionalität für Morpher's MPH Token zur Verfügung. MPH ist auf dem ERC20 Token von OpenZeppelin basiert.

MPH Token können nicht zwischen Accounts auf der Sidechain tranferiert werden. MPH Token können von ihren Besitzern auf beiden Chains verbrannt werden.

MorpherState

Sidechain: 0xB4881186b9E52F8BD6EC5F19708450cE57b24370
Mainchain: 0x1f426C51F0Ef7655A6f4c3Eb58017d2F1c381bfF
MorpherState ist das ewige Lager des Morpher Protokolls. Jeder kann von MorpherState lesen, aber nur einige gewhitelistete Adressen haben die rechte dazu auf MorpherState zu schreiben. MorpherState speichert Token Bilanzen, Virtual Futures und relevante Protokoll-Adressen und Rollen. Das Protokoll ist so designed, dass es durch die Trennung von Speicher und Logik upgradable ist.

MorpherOracle

Sidechain: 0x434C8915D68f98F956A6Fd5d7e0cA6a2b6516590
Mainchain: 0x3CBC7e439FD0A98182622136d38EBa03Aac17A72
Durch den MorpherOracle Contract können User Virtual Futures erstellen und schließen. Das Oracle nimmt die Anweisungen des Users, zum Schließen und Eröffnen von Virtual Futures auf und startet ein damit verbundenes Event, das vom Oracle Operator gelesen wird. Der Operator fordert die aktuellsten Markdaten für eine Anweisung von einer vertrauenswürdigen Quelle ein und aktiviert eine Callback Funktion, um die Marktdaten auf die Blockchain zu schreiben, wo die Anweisung von der MorpherTradeEngine weiterverarbeitet wird.

MorpherTradeEngine

Sidechain: 0x9de9773A77a9b51330736E73429622CC32F51926
Mainchain: 0xB4881186b9E52F8BD6EC5F19708450cE57b24370
MorpherTradeEngine verarbeitet die Übergänge zwischen MPH Token und Virtual Futures. Sobald ein Virtual Future erschaffen wird, berrechnet die MorpherTradeEngine die Anzahl der Einheiten aus der der Virtual Future besteht, sowie seinen Liquidierungspreis und erstellt ihn in MorpherState. Nachdem ein Virtual Future geschlossen wird, berrechnet die MorpherTradeEngine den aktuellen Wert in MPH Token, minted die MPH Token und löscht den Virtual Future von MorpherState.

MorpherGovernance

Mainchain: 0x9de9773a77a9b51330736e73429622cc32f51926
MorpherGovernance erlaubt es Prüfern des Protokolls, über das MorpherOracle und den Administrator des Protokolls abzustimmen. Um ein Prüfer zu werden, ist es notwendig MPH Token im MorpherGovernance Contract abzulegen. Der erste Prüfer legt 10m MPH Token ab, der Zweite 20m MPH Token und so weiter. Es wird zunehmend schwerer ein Prüfer zu werden. Wenn Prüfer zurücktreten, erhalten sie 99% ihrer abgelegten Token zurück. 1% wird verbrannt. Für MorpherOracle zu wählen, erlaubt einer einfachen Mehrheit von Prüfern das Oracle des Protokolls mit einem anderen Smart Contract zu ersetzen. Durch das Abstimmen für den Administrator kann eine einfache Mehrheit von Prüfern die Adresse des Administrators des Protokolls verändern.

MorpherBridge

Mainchain: 0xC44628734a9432a3DAA302E11AfbdFa8361424A5
MorpherBridge bewegt die Token zwischen der Sidechain und der Ethereum-Mainchain. Token können transferiert werden, indem sie auf einer Chain verbrannt und auf der anderen eingefordert werden. Beide Chains speichern die Nummern der zerstörten/eingeforderten Token beider Chains. Alle Positionen und Bilanzen der Sidechain sind merkelisiert und der Root-Hash des Merkle Trees wird in periodischen Intervallen auf Ethereum geschrieben (ursprünglich: 1 Stunde). User können den Root-Hash verwenden um die Existenz ihrer Positionen auf der Sidechain zu beweisen. Das erlaubt eine volle Wiederherstellung von Positionen auf Ethereum, sollte die Sidechain länger als 72 Stunden aufhören zu funktionieren.

Die Rolle des Administrators

Sidechain: 0x32deB065F8f4863BAc2c0a8931aAE8Ae46a88E67
Mainchain (temporary): 0x082Bc2c3697f6E84A876613A2bde873D904e0256
Der Administrator des Morpher-Protokolls ist ein Account, der von MorpherGovernance gewählt wird. Der Administrator hat die Rechte, das Traden auf spezifischen Märkten ein oder auszuschalten, den maximal erlaubten Hebel einzustellen und Token-Transfer zu pausieren.

Sicherheit und Überprüfungen

Vor dem Start der Smart Contracts am 4 Juni 2020 wurden viele Sicherheitsüberprüfungen am Morpher-Protokoll durchgeführt. Die Smart Contracts wurden gründlich von einer dritten Partei auf ihre Robustheit gegen bekannte Ausbeutungsmethoden, wie Eintrittsvarianz (dForce und TheDAO Hack) und das delegatecall exploit (Parity Multisig) getestet.

Sicherheitsüberprüfungen: Github
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!